Dieses Blog durchsuchen

Montag, 19. März 2018

In eigener Sache: Rasender Taktischer Reporter-Schwingen/Roving Tactical Reporter-Wings als Patch verfügbar

Krefeld (ww) Besucher der EnforceTac und IWA 2018 haben es schon gesehen: Ab sofort ist ein neuer Patch dieses Blogs lieferbar: Die RTR-Schwingen (RTR = Rasender Taktischer Reporter/Roving Tactical Reporter). Wie die weiter verfügbaren S&T-Blog-Relief-Abzeichen auch, sind die RTR-Schwingen in multitarn und in nachttarn verfügbar.
Die RTR-Schwingen in Nachttarn (o.) und in Multitarn (u.) (Foto: JPW)
Die RTR-Schwingen sind 100 mm breit und 50 mm hoch. Sie greifen die Stilelemente des Blog-Logos auf: Das Uhu-Antlitz steht für Strategie, das Zahnrad für Technik und das Gladius für Streitkräfte. Die Schwingen repräsentieren den rasenden Reporter. Das ganze befindet sich auf einem diagonal geteilten Rechteck, dem taktischen Zeichen für Aufklärung, Die untere grünliche Hälfte steht für Infanterie, die obere goldgelbe für Kavallerie.

Die RTR-Wings verfügen über eine Rückseite mit Hakenklett, so daß sie sich schnell und sicher auf Bekleidung oder Ausrüstung anbringen lassen.
RTR-Schwinge, multitarn (Foto: JPW)
Die schön gestalteten Abzeichen passen sich einer Vielzahl von einfarbiger oder tarnfarbener Bekleidung an. Bei der Nachttarn-Variante leuchten die Augen des Uhus nachts sogar.

Die Relief-Patches stammen aus der bewährten Kooperation mit Sierra-313 - vielen Dank an dieser Stelle nochmals! Die RTR-Wings können für 6,50 € pro Stück zzgl. Versand hier erworben werden - oder natürlich auch getauscht. Kontakt über unser elektronisches Postfach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen