Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 5. Februar 2017

MOBAST - was isn das?

Berlin, Koblenz (ww) Im aktuellen Bericht des Wehrbeauftragten des deutschen Bundestages geistern einige relativ neue Begrifflichkeiten umher. Eine davon heisst MOBAST.

Die "Schutzweste Infanterie modifiziert". Foto: JPW
Was'n das? MOBAST steht für "Modulare ballistische Schutz- und Trageausstattung". Sie baut auf der "Schutzweste Infanterie modifiziert" auf. Das MOLLE/PALS-kompatible System vereint Weich- und einschiebbare Hartballistik. Über Fastex-Verschlüsse lässt sich vor der Brust eine Geflechtplatte befestigen, die sich optional aich als separat zu tragendes Chest-Rig nutzen lässt. Die Weste verfügt weiterhin über einen Hüftgurt mit PALS-Geflecht, der sich wiederum als separater Gefechtsgurt verwenden lässt. Die neue Schutzweste lässt sich über ein Schnellabwurfsystem lösen. Dabei bleiben alle Bestandteile miteinander verbunden, so daß sich die abgeworfene Weste schnell aufnehmen lässt.
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen